Seit 2004 biete ich Malkure auf der wunderschönen Insel Rügen an. Und jedes Mal kann ich sie wieder auf’s Neue entdecken.

Yoshida Kenko war wahrscheinlich nie auf Rügen, doch sagte er: “Gerade ihre Unbeständigkeit macht die Welt so schön.”

Sonnenbogen_

Insel Rügen 2019

14.07.2019

Gestern endete mein diesjähriger einwöchiger Malkurs auf der Insel Rügen. Gemeinsam mit einer sehr netten Gruppe von 6 Teilnehmerinnen war ich jeden Tag in der wilden Natur unterwegs. Dabei begegneten wir vielerorts der Unbeständigkeit, die laut Yoshida Kenko, die Welt so schön macht. Da ist es manchmal gar nicht so leicht, aus dieser Vielzahl von Malmotiven zu wählen.

Anfangs zeigte sich das Wetter kühl und sehr windig, so dass ich doch stolz auf meine Kursteilnehmerinnen war, wie tapfer sie sich am Strand dem Wetter stellten und dennoch malten. Belohnt wurden wir dann mit zunehmend warmen Temperaturen und reichlich Sonnenschein.

Diesmal standen Aquarellmalerei und Pastellzeichnungen im Mittelpunkt. Und es entstanden sehr gute und vielfältige Bilder. Wer wollte, fand aber auch zum Baden, Wandern oder Steinesammeln, natürlich auch für Kaffee und Kuchen ausreichend Gelegenheit.

Mein nächster Malkurs auf Rügen findet vom 22.08. bis 29.08.2020 statt.

Weitere Infos unter:       www.creative-workshops.de

DSC01968
DSC02001
DSC02025
DSC02027
DSC02046
DSC02068
DSC02074
DSC02094
DSC02136
DSC02125
DSC02153
DSC02168
DSC02215
DSC02235

Am Kap Arkona

Auf Hiddensee

Pausenbeobachtung: Lichtspiel

An den Kreidefelsen bei Sassnitz

Goldener Kursabschluss am Strand bei Dranske